Select Page

Zivile Trauung in der Toskana mit Hochzeitsfeier auf dem Bauernhof 

Die Toskana ist bekannt für kleine verträumte Städtchen und weite Landschaften fernab von Stress und in Mitten der Natur. Für unser Hochzeitspaar Shirin und Georg genau die richtige Mischung für ihre standesamtliche Hochzeit.

Zusammen mit Freunden und Verwandten hat unser Hochzeitspaar eine Woche in einem typisch toskanischen Agriturismo verbracht. Ein Agriturismo ist eine Art Bauernhof, den man sehr oft in der ländlichen Gegend rund um die großen bekannten Tourismusmagnete Florenz, Pisa oder Siena findet. Oftmals wird auf diesen, mittlerweile sehr exklusiven und schicken, Bauernhöfen Olivenöl oder Wein angebaut. Teilweise finden sich auch Pferde, Schafe oder andere Tiere auf den Höfen. Im Einklang mit der Natur kann man hier schöne, ruhige Stunden im Kreise der Familie und Freunde verbringen. Einige der umgebauten Bauernhöfe haben mittlerweile auch hauseigene Pools, sodass eine Reise ans Meer gar nicht mehr notwendig ist. Für Shirin und Georg das perfekte Gesamtpaket, dass durch kleine Ausflüge zusammen mit allen Gästen ergänzt wurde.

Standesamtliche Hochzeit in Cortona 

An ihrem großen Tag führte der Weg die Beiden nach Cortona, eine kleine Stadt in der Provinz Arezzo. Für ihre standesamtliche Hochzeit konnten wir das herrschaftliche Standesamt vor Ort nutzen, was der Feier einen ganz besonderen Rahmen gab. Als echte Experten organisieren wir standesamtliche Hochzeiten in ganz Italien. Neben Hochzeiten in den schönsten Standesämtern Italiens, sind standesamtliche Hochzeiten auch in antiken Villen, Palästen, Weingütern oder in romantischen italienischen Garten möglich. Eine standesamtliche Trauung dauert meistens zwischen 20 und 30 Minuten und neben dem Paar sollten zwei Trauzeugen sowie ein Übersetzer anwesend sein. Zu unserem Service gehören Übersetzungen und Dolmetscher, Transfers und die Organisation sämtlicher Rahmenbedingungen für die Hochzeitsfeier.

Nach der Trauung im Standesamt gab es für Shirin, Georg und ihre Gäste einen Aperitif und ein gemeinschaftliches Mittagessen in einem der schönsten Restaurants Cortonas. Neben Wein aus der Region, kamen auch echt toskanische Spezialitäten auf die Hochzeitstafel. Nach dem Mittagessen war es Zeit für die Hochzeitsfotos. Neben dem historischen Stadtkern mit wunderschönen alten Bauten, bot sich auch die Poebene mit der für die Toskana typische Hügellandschaft für die Hochzeitsfotos an.

Romantisch rustikal – Hochzeitsfeier auf einem Agriturismo

Am Abend wurde dann bei einem Abendessen im Agriturismo auch nochmal mit der ganzen Familie und zusammen mit allen Freunden an einer langen Tafel gefeiert. Ungestört und bei bestem Essen konnte so getanzt, getrunken und bis in die Morgenstunden gefeiert werden. Als Gesamtpaket hatten es die Gäste nach der Feier auch nicht mehr weit ins Hotel. Das Schöne dabei ist auch, dass man direkt am nächsten Morgen bei einem Frühstück mit einem herrlichen Blick auf die Hügel der Toskana den Tag zuvor noch einmal Revue geschehen lassen kann.

Fahne Toskana Cortona

Trauungszeremonie Standesamt in der Toskana

Hochzeitspaar in der Toskana

Toskana Foto Nähe Cortona

 

Hallo!