Select Page

Hochzeit am Comer See

Hochzeit am Comer See 

Paare – die sich zum Heiraten am Comer See entscheiden – werden von der bezaubernden Kulisse überwältigt sein. Hohe Berge, Zypressen und Palmen sowie bildschöne Locations für ein Hochzeitsfest sind der perfekte Rahmen für eine unvergessliche Hochzeit am Lago di Como in Norditalien.

Als unvergessliche Locations für die Hochzeit bietet der Comer See malerische Villen wie die Villa Carlotta oder die Villa Balbaniello, Hotels und Bauernhöfe sowie antike rustikale Trattorien.

Heiraten am Comer See – kurze Anreisezeiten aus der Schweiz, Österreich und Deutschland

Die Gäste haben eine kurze Anreise, egal ob sie aus der Schweiz, aus Deutschland oder Österreich kommen. Für die standesamtliche oder kirchliche Trauung ist der oberitalienische See eine Alternative zu Möglichkeiten in der eigenen Stadt. Beispielsweise lässt sich das Heiraten am Comer See direkt mit der Hochzeitsreise verbinden, die das Paar im Anschluss in dieser zauberhaften Region verbringen und nach ihren Wünschen genießen kann. Entlang des Ufers erstrecken sich kleine romantische Dörfer und Orte, die fast vergessen wirken und mit ihrem Charme an vergangene Zeiten erinnern. Schon die Römer wussten den Comer See zu schätzen und haben sich rund um das Ufer des Bergsees angesiedelt. Während der Schnee die Gipfel der Berge bedeckt, herrscht um den Comer See ein mediterranes Klima. Subtropische Pflanzen, endlose Olivenhaine und Palmen säumen die Promenaden des Sees wie die bildschöne Promenade in Bellagio. Viele Prominente haben den Comer See als Ort für eine Ferienresidenz gewählt, sodass es durchaus passieren kann, das man beim Heiraten am Comer See einen Blick auf George Clooney, Madonna oder Brad Pitt wirft. Heiraten am Comer See sorgt für ein Erlebnis den schönsten Tag im Leben eines Paares an einem der schönsten Seen dieser Welt in Italien zu verbringen. Der See diente aufgrund seiner Kulisse und gegensätzlichen Natur schon häufiger als Filmkulisse für bekannte Hollywoodstreifen.

Protestantisch, katholisch, symbolisch oder standesamtlich heiraten am Comer See

Der Comer See bietet vielfältige Möglichkeiten für individuelle protestantische, katholische, symbolische oder standesamtliche Hochzeiten – ob mit viel Glamour oder rustikalen Details, im Märchenschloss, einer Villa oder auf einem Weingut. Mit einer Vielfalt an unterschiedlichsten Locations findet hier jedes Paar die perfekte Hochzeitslocation. Freundlich und zuvorkommend sind die Einheimischen, die nicht nur das Brautpaar, sondern auch die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen und den Aufenthalt mit Gastfreundschaft und Herzlichkeit gestalten.

Schnelle standesamtliche Hochzeit oder Blitzhochzeit am Comer See

Die bezaubernden Orte am Comer See wie Como oder Belaggio bieten vielfältige Möglichkeiten für schnelle standesamtliche Trauungen in einem schönen und unvergesslichen Ambiente. So sind romantische Villen, antike Standesämter oder italienische Gärten der perfekte Rahmen für eine Hochzeit am Comer See.

Hochzeit am Comer See