Select Page

Gleichgeschlechtliche Hochzeit

Gleichgeschlechtliche Hochzeiten in Italien 

Seit einiger Zeit hat auch Italien endlich mitgezogen: eine gleichgeschlechtliche Ehe ist mittlerweile auch auf der italienischen Halbinsel möglich! Damit folgt Italien vielen anderen europäischen Ländern, die bereits vor Jahren Gesetze zur Zivilehe von homosexuellen Paaren verabschiedet haben.  

Das Gesetz ist ein besonderer Schritt für viele italienische Paare, die ihre Partnerschaft nun ganz offiziell besiegeln lassen können. Aber auch homosexuellen Paaren, die sich eine gleichgeschlechtliche Hochzeit im Ausland wünschen, stehen somit endlich alle Türen für eine Hochzeit in Italien offen!  

Gleichgeschlechtliche Trauungen: zivil oder symbolisch 

Während vor dem Gesetz lediglich symbolische Trauungen möglich waren, können gleichgeschlechtliche Paare in Italien nun also endlich auch rechtskräftige standesamtliche Hochzeiten zelebrieren. Diese ist dann natürlich auch in Ihrem Heimatland anerkannt, insofern dort eine gleichgeschlechtliche Ehe rechtsgültig ist. Bei den erforderlichen Dokumenten und Behördengängen wird Sie unser Team gerne unterstützen.  

Neben einer zivilen gleichgeschlechtlichen Ehe sind natürlich weiterhin auch symbolische Trauungen möglich. Diese bieten den Vorteil, die Zeremonie ganz nach den persönlichen Wünschen des Brautpaars zu gestalten. Sowohl was die Wahl der Location als auch den Ablauf der Trauung anbelangt sind Ihrer Fantasie hier absolut keine Grenzen gesetzt. Außerdem kann eine symbolische Trauung eine tolle Ergänzung zu einer standesamtlichen Hochzeit in Ihrem Heimatland sein!  

Locations für gleichgeschlechtliche Hochzeiten in Italien 

Für Ihre gleichgeschlechtliche Trauung stehen Ihnen in Italien unzählige traumhafte Locations bereit! Neben den vielen romantischen Standesämtern können zum Beispiel auch Italienische Gärten, Villen oder Weingüter als Location dienen. Dafür ist es allerdings erforderlich, dass die Location über eine entsprechende Sondererlaubnis verfügt. Wir beraten Sie gern, wo eine standesamtliche Trauung in Italien möglich ist. Bei symbolischen Hochzeiten haben Sie hingegen die Qual der Wahl: unter freiem Himmel, am Strand, in einem Yachthafen oder doch lieber auf einer Dachterrasse über den Dächern von Florenz? Eine symbolische Zeremonie kann überall, ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben durchgeführt werden!  

Hochzeitsplanung für gleichgeschlechtliche Ehen 

Wir sind froh, dass auch Italien nun endlich mitgezogen hat und freuen uns darauf, Ihre gleichgeschlechtliche Hochzeit in Italien zu organisieren! Unser Team hat jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der Event- und Hochzeitsplanung und arbeitet mit viel Liebe zum Detail. Dabei unterstützen wir Sie von der Locationsuche über den notwendigen Papierkram bis hin zur Durchführung Ihrer Hochzeitsfeier. Kontaktieren Sie uns für ein individuelles, unverbindliches Angebot – wir freuen uns auf Sie!  

 

Gleichgeschlechtliche Hochzeit in Italien