Select Page

Zeremonien

Trauung in Italien: Die Trauungszeremonie

Für eine Hochzeit in Italien können Paare zwischen religiösen, standesamtlichen oder symbolischen Hochzeiten wählen. Für jede dieser Trauungszeremonien stehen Locations an den schönsten Stellen Italiens bereit. Private Villen, prunkvolle Schlösser, antike Standesämter, hübsche Kapellen oder Kirchen und vieles mehr! In unserem Portfolio ist garantiert für jedes Paar das richtige dabei.

Standesamtliche Trauung in Italien

Für alle gesetzlichen Trauungen in Italien benötigen die italienischen Behörden verschiedene Unterlagen. Wir helfen Ihnen gern beim Zusammenstellen aller erforderlichen Dokumente sowie den Behördengängen. Die wichtigsten Hinweise zu den Formalitäten finden Sie hier. Besonders beliebt für standesamtliche Hochzeiten in Italien sind zum Beispiel der Palazzo Vecchio in Florenz oder das Haus der Julia in Verona. Neben einer Trauung im Standesamt kann die Trauungszeremonie aber beispielsweise auch in einer Villa oder einem Italienischen Garten vollzogen werden. Fragen Sie uns nach geeigneten Locations, an denen eine standesamtliche Trauung möglich ist. Wir beraten Sie gern.

Kirchliche Trauung in Italien

Sie wünschen sich eine religiöse Trauung in Italien? Auch dies ist ohne Probleme möglich. Wir organisieren sowohl katholische oder protestantische als auch jüdische Trauungen. Für eine katholische Hochzeit stehen Ihnen in Italien wunderbare Kirchen zur Wahl. Bitte beachten Sie, dass für eine katholische Trauung verschiedene Dokumente notwendig sind. Genauere Infos dazu finden Sie hier. Für eine protestantische Trauung haben Sie die Wahl zwischen einer Vielzahl an Locations. Denn neben den vielen evangelischen Kirchen können hier beispielsweise auch private Villen oder prunkvolle Schlösser als Location dienen. Darüber hinaus sind auch jüdische Hochzeiten in Italien möglich. So gibt es beispielsweise in Venedig oder Florenz wunderschöne Synagogen für eine unvergessliche Trauung!

Symbolische Trauung in Italien

Symbolische Hochzeiten in Italien erfreuen sich in den letzten Jahren großer Beliebtheit. Eine symbolische Trauung ist konfessionsungebunden. Zudem kann die Zeremonie hier kann ganz nach den Wünschen des Brautpaars gestaltet werden. Ein weiterer Vorteil ist die Ungebundenheit hinsichtlich der Location. So können symbolische Trauungen praktisch überall stattfinden. Egal ob in einer Villa, auf einem Weingut oder direkt am Strand – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Organisation von Trauungen in Italien

Unsere Hochzeitsplaner planen und organisieren standesamtliche, kirchliche und symbolische Hochzeiten in Italien. Gern beraten wir Sie und erklären Ihnen detailliert die Aspekte der verschiedenen Trauungszeremonien in Italien. Die Art der Zeremonie bestimmen Sie – um alles andere kümmern wir uns. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

Trauungszeremonie unter freiem Himmel