Select Page

Hochzeitslocation Italienische Gärten

Hochzeitslocation Italienische Gärten

Eine Hochzeit in einem Garten ist der romantische Rahmen für eine symbolische oder protestantische Trauung in Italien. Gern organisieren wir Ihnen auch eine unvergessliche standesamtliche Trauung in Italien in romantischen italienischen Gärten von Norditalien bis nach Sizilien.

Eine Trauung in einem Italienischen Garten ist nicht nur romantisch, eine Hochzeit in einem italienischen Garten bietet die Möglichkeit die Trauung und auch die Hochzeitsfeier in Italien an einer Location stattfinden zu lassen. Viele Locations bieten außerdem gleichzeitig die Möglichkeit der Übernachtung – perfekt für Hochzeiten in Italien für Brautleute und Gäste, die aus Deutschland, Italien und der Schweiz anreisen.

Italienische Gärten sind – weltweit berühmte –  geometrisch angelegte Gärten in Italien. Historisch wurden Italienische Gärten – die ihren Ursprung in der Renaissance haben –  oft im Rahmen der Erbauung von privaten Villen, Landhäusern und Schlössern angelegt.

Merkmale der Gartenkunst der Italienischen Renaissance – auch heutzutage Vorbild vieler Italienischer Gärten – sind geometrische Formen, immergrüne Pflanzen, Treppen, Wasserbecken und eine harmonische Einbettung in die gesamte Landschaft. In der Hochrenaissance wurde besonders viel Wert auf den Bau von Terrassen und komplexen Treppensystemen gelegt. In der Zeit des Barock standen vor allen Dingen Wasserspiele im Vordergund beim Anlegen von einem Italienischen Garten.

Eine der berühmtesten Italienischen Gärten ist der Garten der Villa Gamberaia in Florenz.

Hochzeitslocation Italienische Gärten

Trauung im Garten eines italienischen Schlosses

43

Hochzeit im Garten einer privaten Villa in Italien

Hochzeit im Garten einer privaten Villa in Italien

Hochzeitslocation Italienische Gärten

Garten der Villa Gamberaia in Florenz

 

Sie wünschen sich eine Hochzeit in einem romantischen Italienischen Garten? Bitte kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Sie und beraten Sie gern!