Select Page

Hochzeit am See in Italien

Hochzeit am See in Italien

Genießen Sie den schönsten Tag Ihres Lebens an einem der wunderschönen Seen Italiens. Die oberitalienischen Seen eignen sich perfekt für romantische Hochzeiten vor einer atemberaubenden Kulisse. Klares Wasser, gemütliche Dörfer und lange Bergketten im Hintergrund versprechen eine unvergessliche Atmosphäre. Und nicht zu vergessen natürlich das Italienische Lebensgefühl und die Herzlichkeit der Einheimischen! Nicht ohne Grund zählt eine Hochzeit am See zu den absoluten Favoriten unserer Brautpaare. Hinzu kommt der Vorteil, dass die am Südrand der Alpen gelegenen Seen bequem zu erreichen sind. So bieten sie nicht nur für Schweizer sondern auch für Paare aus der Österreich und Süddeutschland vergleichsweise kurze Anreisezeiten. Eine tolle Alternative also für eine Hochzeit am Meer!

Heiraten an den Oberitalienischen Seen: von rustikal bis exklusiv

An den bezaubernden italienischen Seen findet sich garantiert für jedes Brautpaar eine geeignete Location. Ganz unabhängig vom individuellen Geschmack oder Budget der Brautleute. Denn die Auswahl an hübschen Orten ist riesig. So bildet zum Beispiel der bei den Touristen so beliebte Gardasee den perfekten Rahmen für familiäre Hochzeiten im kleinen Kreis. Locations sind hier bereits für vergleichsweise geringe Budgets zu bekommen.

Mehr Luxus hingegen verspricht der Lago Maggiore (Langensee). Da er zu einem Teil in der Schweiz liegt ist er besonders bei Schweizer Brautpaaren beliebt. Exklusive Locations säumen sich entlang des Sees. Dabei ist eine schöner als die andere. Ob exklusive Villa, feines Restaurant oder eleganter Garten am Seeufer. Mit einer Hochzeit am Lago Maggiore treffen Sie garantiert die richtige Wahl, wenn Sie sich eine Hochzeit in besonders schickem Ambiente wünschen.

Für eine Luxushochzeit empfehlen wir außerdem gern den Comer See. Besonders beliebt ist hier zum Beispiel eine Hochzeit in einer Villa. Die Kombination aus italienischem Flair und festlicher Eleganz lässt Ihre Hochzeitsfeier in Italien zu einem unvergleichlichen Erlebnis für Sie und Ihre Gäste werden.

Unser kleiner Geheimtipp für eine Hochzeit am See ist der Ortasee. Er liegt im Piemont, westlich des Lago Maggiore. Während er flächenmäßig deutlich kleiner als die anderen Seen ist, steht er ihnen was seine Schönheit anbelangt in nichts nach. Besonders lieben wir die kleinen, typisch italienischen Orten entlang des Sees. Insbesondere Orta San Guilio ist eine wunderschöne Gemeinde und immer wieder einen Besuch wert. Geheiratet werden kann hier zum Beispiel in einem Garten. Das gilt nicht nur für das Hochzeitsfest. Denn auch eine standesamtliche Trauung im Freien ist beispielsweise möglich.

Für weitere Fragen zu einer Hochzeit am See in Italien stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Gern beraten wir Sie, welcher der Oberitalienischen Seen am besten zu Ihnen und Ihren persönlichen Vorstellungen passt. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

Heiraten am Comersee