Select Page

Hochzeit im Piemont

Hochzeit im Piemont – Märchenhafte Landschaften mit Weinhängen und idyllischen Weingütern fernab vom Massentourismus in Norditalien 

Viele italienische Regionen sind schon seit Jahrzehnten ein beliebtes Reiseziel für Gäste aus aller Welt. Das Piemont hingegen ist touristisch bislang noch weitaus weniger erschlossen. Dennoch gibt es neben der Hauptstadt Turin viele bildschöne Städte und Gegenden wie die Region Langhe Roero mit den idyllischen Städten wie Alba, Barolo oder Bra oder die Gegend des Monferrato mit der „Hauptstadt“ des Spumane Schaumwein Asti.

Die Gegenden der Langhe Region mit den Orten wie Barolo, Monferrato, Alba und Grinzane Cavour sind nicht nur ultimative weltbekannte Weinanbau-Regionen für die berühmten Barbera-, Barolo- oder Barbaresco – Weine; es sind auch bildschöne Orte wie Monforte oder Barolo, welche Besucher aus aller Welt in ihren Bann ziehen.

Romantische Weingüter, Burgen und Schlösser wie das Schloss von Grinzane Cavour, Wein-Resorts und Bauernhöfe bieten den perfekten Rahmen für Hochzeitsfeiern. Die meisten Hochzeitslocations  sind gleichzeitig Weingüter und produzieren eigene Weltklasse – Weine und Olivenöle.

Viele Gegenden sind ein echter Geheimtipp! Der sanfte Tourismus konzentriert sich auf Naturliebhaber, Wanderer und Wintersportler und Weinliebhaber. Kein Wunder, denn vor allem landschaftlich hat die malerische Region so einiges zu bieten. Das Piemont, was übersetzt so viel wie „am Fuß der Berge“ bedeutet, besticht mit grünen Hügeln und mittelalterlichen Schlössern. Außerdem finden sich hier zahlreichen romanische Klöster und Kirchen sowie eine endlose Kette an Weinbergen und kleinen Dörfern. Zahlreiche Enotheken laden zu Weinverkostungen ein.

Wein-Hochzeiten nicht nur für Weinliebhaber 

Diese tolle, verträumte Landschaft ist wie gemacht für eine romantische italienische Hochzeit fernab der üblichen Touristenregionen. Die geografische Nähe zu Süddeutschland oder der Schweiz sind ein wichtiger Aspekt bei der Planung einer Destination-Hochzeit im Ausland. Das Piemont ist in wenigen Autostunden zu erreichen.

Authentisches Italien in einer absoluten Feinschmeckerregion

Das Piemont zählt nicht nur zu den flächenmäßig größten Regionen Italiens, es ist auch eine der reichsten Gegenden des Landes. Neben moderner Industrie und berühmten Unternehmen wie Fiat oder Ferrero ist insbesondere die Landwirtschaft von besonderer Bedeutung. Der Anbau von Reis, Obst, Gemüse und Haselnüssen spielt eine wichtige Rolle. Nicht zu vergessen sind natürlich auch die weltberühmten Weine wie der Barolo, Barbera und Barbaresco. Besonders hervorzuheben ist hier die Langhe Region, die ihre Besucher mit erlesenem Wein und Trüffel empfängt. Perfekt also für den Hochzeitsempfang! Lassen Sie sich bei einem köstlichen Hochzeitsmenü kulinarisch verwöhnen und genießen Sie die besten Köstlichkeiten der Region.

Heiraten im Piemont

Absoluter Pluspunkt bei einer Hochzeit im Piemont: das tolle Preis-Leistungsverhältnis! In dieser Region entfällt häufig die Gebühr für die Location, was die Kosten für die Feier einfach unschlagbar macht. Darüber hinaus locken herrliche Villen, köstliche Menüs zu tollen Preisen und hausgemachte Weine. Ein weiterer Vorteil gegenüber anderen italienischen Regionen ist die geografische Lage des Piemonts. Während man zu vielen Zielen einige Stunden unterwegs ist, ist es in das nordwestliche Piemont – insbesondere von der Schweiz aus- nahezu ein Katzensprung. Für eine romantische Hochzeit inmitten farbenprächtiger Weinberge empfehlen wir zum Beispiel das Relais San Maurizio. Dieses eignet sich perfekt für große, imposante Hochzeitsfeste. Doch auch für kleine intime Feiern lassen sich im Piemont unzählige hübsche Locations finden. Besonders schön ist zum Beispiel eine Hochzeit auf einem Weingut im Piemont.

Kontaktieren Sie uns gerne für eine unverbindliche, individuelle Beratung für Ihre Hochzeit im Piemont!

 

Malerische Landschaft des Piemonts

 

 

Hallo!